RFE036 – Kurz vor Globuli

Zwei Ertruser, ein Gast und seltsame Getränke machen sich wieder auf, um vier Romane der Perry Rhodan Erstauflage zu besprechen. Dieses mal geht es um die Romane 3188 bis 3191,

Weiterlesen

RFE035: Alex vs. Alrex

Die zwei Podcaster Alex (Alex) und Christoph (Alrex) machen sich gemeinsam mit Michael (Anti-ES) gemeinsam auf die Suche nach den Proportionen der Atamma und dem Trauerritualen auf FENERIK.

Weiterlesen

RFE034: Der Rastatter Pranger

Nach ein paar Romanen mit dem aktuellen Glamour-Paar des Zyklus, schwenkt die Handlung nun zu Farbauds Darling und zur terranischen 5. Kolonne, in Person des Reginald Bull. Dieser will ein Gastgeschenk mitbringen und hat da an einen Planeten gedacht. Klar, kleiner geht ja auch nicht. Terraner sind ja traditionell Freunde des “Denken Sie groß”. Es geht also mal wieder hoch her in den Bänden 3179 bis 3182.

Weiterlesen

RFE033: Paartherapie

In dieser Folge geht es um einen gelangweilten roten Stern und zwei Liebende, die im Rostland zueinander finden. Wer glaubt, damit könnten Alex und Christoph gemeint sein, sollte entweder ganz fix die Romane 3174 – 3178 lesen oder einfach flugs die Folge anhören. Dann sollte sehr schnell klar werden, das Alex weder Alaska und Christoph schon gar nicht Gry ist. Wobei beide zusammen durchaus Farbaud ergeben könnten. Aber das ist eine andere Geschichte 😉

Weiterlesen

RFE032: Das Wurzelgemüse von Seite 3

Ok, Lotti Karotti äh der Audh sieht jetzt nicht ganz so aus wie Samantha Fox oder Katie Price. Allen gemein ist aber die Abbildung auf Seite 3 eines gedruckten Werkes. Im Gegensatz zum Audh gelangten aber die Fotos des britischen Boulevards zu (bescheidener) Berühmtheit. Aber das sind Kleinigkeiten. Viel wichtiger ist die Frage: Wer schickt uns das Datenblatt der RAS TSCHUBAI an datenblatt_ras-tschubai@radio-freies-ertrus.de? Leider können weder unser Gast, Gerhard Huber, noch wir die Frage beantworten. Unser stiller Briefkasten ist aber ab sofort für euch geöffnet. Beantworten können wir hingegen die Frage ob und warum uns die Romane 3170 – 3173 gefallen haben. Kurz und plakativ, subjektiv wie immer lassen wir euch daran teilhaben 🙂

Weiterlesen

RFE031: Ein Roman sie zu knechten

Der Titel deutet es an. Es gilt alle MdI zu finden, sie ins dunkel zu treiben und ewig zu binden. Oder zielt die Entlehnung doch eher auf die Leser ab? Wir werden es vielleicht irgendwann einmal erfahren. Aus Sicht von Alex und Christoph gilt leider die Bezugnahme auf die Leser. Beide sind sich einig, lieber Wim das war nix. Glücklicherweise gibt’s neben der durchgefallenen 3168 aber noch 3 weitere Romane, die in dieser Folge besprochen werden wollen. Es handelt sich dabei um die Bände 3166, 3167 und 3169. Und es gilt die Frage zu beleuchten ob es wirklich so toll ist als Sextadim-Kanonier*in in FENERIKs Diensten zu stehen.

Weiterlesen

RFE030: Freies Ertrus – Freie Liebe

Wir sind nun dirty thirty und dieser Umstand scheint zu verpflichten. Während wir in den bisherigen Folgen fast nie Gefahr liefen ein “Kinners” zu kassieren, so holen das Andy und Christoph nun nach. Sage und schreibe 3x muss Alex verbal “einschreiten” und die beiden jungen, wilden zurückrufen. Es scheint also flapsiger zu werden als sonst.

Weiterlesen

RFE028: Eine Miele Waschmaschine auf dem Weg zum Wiener Kongress

Wohlan werte Hörer*innen, lauschet dem Werk unseres Haus und Hof Onomatologen Heiko und seiner beiden Assistenten Alex und Christoph, auf dem wilden Ritt durchs Altertum. Oder, ganz profan, beim Blick auf die Romane 3153 bis 3156. Hierbei müssen wir leidvoll erkennen, dass wir sowas von keine Ahnung haben. Aber da erzählen wir euch vermutlich nichts neues 😉

Weiterlesen

RFE027: Achtung, jetzt kommt ein Karton

Mit einer Maskerade (3148) starten wir unsere Folge 27, gefolgt von einem Karton (3149). Am Ende ziehen sich schwarze Fäden durch Ogygia (3152). 5 Romane haben wir im Schlepptau, die von Alex, Christoph und Sven, ihrem Gast in dieser Folge, gewohnt subjektiv und ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Kompetenz, bewertet werden wollen.

Weiterlesen