4 / 100

Da geht man einmal in den Urlaub und checkt nicht jeden Tag die Firewall des Senders…

Zack, schon haben die verfluchten Rotaugen erfolgreich unsere Sendefrequenz gekapert. Anscheinend war unser DTMF-Code wohl zu schwach. Anders können wir es uns beim besten Willen nicht erklären, dass Orbton Stoam da Saari, dieser elende Hund, es geschafft hat sein Kommuniqué in unseren Feed einzuschleusen. Leider haben wir selbst keinen Zugriff auf das File, sondern nur auf den Text. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr uns das wurmt, nicht zu wissen, was über uns verbreitet wird.

Von daher, lasst uns wissen ob Orbtons Meinung über uns auch die Eure ist 🙂 Kommentiert unter die Folge hier auf der Webseite, unter diesem Artikel bei Twitter, Facebook oder kommt auf unseren Discord und sagt uns dort eure Meinung. Wir sind gespannt 🙂

Wir hoffen Ihr hattet beim hören der Folge genauso viel Spaß wie wir beim ausdenken und umsetzen 🙂

Unsere Sendefrequenz wurde gekapert!
Markiert in:

Ein Gedanke zu „Unsere Sendefrequenz wurde gekapert!

  • 1. September 2021 bei 12:47
    Permalink

    Nun geht es darum, das wir mit unseren Partnern eine gemeinsame Lösung finden um diesen perfiden und hinterhältigen Angriff aufzuarbeiten und auch entschieden entgegen zu treten.

    Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: