RFE037 – Der “Wenn ich mal wieder Zeit habe”™ Stapel

Selten hatten wir soviele Kandidaten für einen Folgentitel wie in dieser Sendung. Angefangen bei “Wer ist der größte Motherfucker”, “Addanc ante Portas” über “Komm damit klar, dass du tot bist” bis hin zu “Christoph, du hast Alaksa kaputt gemacht”. Viele Bonmots haben es in unsere Folge geschafft, in der wir Christian von “Der Terranische Kongress” oder war es “Stardust ruft Terra” begrüssen durften. Ne, halt. Er ist einer der “Weltendiebe”. Von dem ist er. So umtriebig wie der Gute ist, so schwierig dürfte es sein ihn einem seiner Formate eindeutig zuzuordnen. Er hat halt viel zu erzählen 🙂 Das machen wir uns zu Nutze und helfem ihm aktiv dabei, sein Tagespensum an Wörtern loszuwerden. Ist ihm auch ganz gut gelungen, denn er bereits im Vorfeld gefragt ob er bei einem der 4 zu besprechenden Romane die Inhaltsangabe machen könne. Und wer sind wir, einem Gast diesen Wunsch ausschlagen zu können.

Weiterlesen

RFE036 – Kurz vor Globuli

Zwei Ertruser, ein Gast und seltsame Getränke machen sich wieder auf, um vier Romane der Perry Rhodan Erstauflage zu besprechen. Dieses mal geht es um die Romane 3188 bis 3191,

Weiterlesen

RFE033: Paartherapie

In dieser Folge geht es um einen gelangweilten roten Stern und zwei Liebende, die im Rostland zueinander finden. Wer glaubt, damit könnten Alex und Christoph gemeint sein, sollte entweder ganz fix die Romane 3174 – 3178 lesen oder einfach flugs die Folge anhören. Dann sollte sehr schnell klar werden, das Alex weder Alaska und Christoph schon gar nicht Gry ist. Wobei beide zusammen durchaus Farbaud ergeben könnten. Aber das ist eine andere Geschichte 😉

Weiterlesen

RFE027: Achtung, jetzt kommt ein Karton

Mit einer Maskerade (3148) starten wir unsere Folge 27, gefolgt von einem Karton (3149). Am Ende ziehen sich schwarze Fäden durch Ogygia (3152). 5 Romane haben wir im Schlepptau, die von Alex, Christoph und Sven, ihrem Gast in dieser Folge, gewohnt subjektiv und ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Kompetenz, bewertet werden wollen.

Weiterlesen

RFE026: Müde und Strall and a happy new year!

Zwischen Fresskoma und dem ein oder anderen Glas vergorenen Traubensaftes widmen sich Alex und Christoph, diesmal in trauter Zweisamkeit, den Romanen 3143 – 3147. Von Wer auch immer die Idee hatte am 25.12. eine Folge aufzunehmen, er wusste nicht auf was er sich einließ. Denn 5 Bände, die sich ausschließlich mit Atlans erstem Auftreten im Chaotarchen-Zyklus beschäftigen, sind schon eine Hausnummer. Erst Recht wenn das große Finale vom Meutenführer himself geschrieben ist und einen wahren Genuss an “Krach Bumm Peng” darstellt.

Weiterlesen

RFE025: Am Ende des Tages, Anzeige ist raus

Spontan Live und gewohnt subjektiv. Alex, Christoph und Markus simpeln fachgerecht durch die Romane 3138 – 3142 und verteilen fleißig Daumen. In einem Fall muss man sogar sagen, dass es Haue mit der Wertungskeule gab. Welcher Roman und Warum könnt ihr in der Folge hören :). Aber seid gewarnt: Es gab dieses mal sogar Dissenz im Team!

Weiterlesen

RFES005: “Der Schlüsselbund des Götterboten” – Der Zyklus “Mythos” aus Sicht einer Hosentasche

Gemeinsam mit den Gästen Andreas Jessberger und Erich Herbst lassen wir die Bände 3000 bis 3099 Revue passieren. Wie immer geschieht das Ganze mit viel eigener Meinung, jeder Menge Spaß und aufrecht unter der Niveau-Stange durch gehend 8) Ja, das Ernsthafte musste an der ein oder anderen Stelle zurückstecken. Der Klügere gibt halt nun mal nach *gl* Wir revanchieren uns aber, indem wir das Ernsthafte mit zunehmender Dauer der Sendung zur Randgruppe werden ließen 😛 Und so bleibt im Grunde neben allem Sinn und Unsinn quatschend, lediglich das Niveau hier und da ein wenig auf der Strecke 😉

Weiterlesen