Ssänk ju werri männi for lissenning tu aur Podcast!

Ende November 2019 ging unser kleines Radio auf Sendung und wir freuten uns wie Bolle, dass unsere erste Sendung innerhalb von einer Woche bereits 100 mal heruntergeladen wurde.

Ende Januar 2020, oder 2 Wochen nach Veröffentlichung unserer 4. Sendung, durchbrachen wir bereits die 500er Schallmauer. “The Number of the Beast” folgte etwa zwei Wochen später, am 07. Februar. Für uns neuerlich ein Grund der Freude 🙂 Denn weder Alex noch ich haben im Vorfeld daran geglaubt, dass unser Projekt in so kurzer Zeit auf soviel Interesse stossen würde. Gehofft haben wir es natürlich 🙂

Wir sind zwar optimistisch an die Sache heran gegangen, da zu diesem Zeitpunkt lediglich der Podcast “Die dritte Macht” existierte. Dieser widmet sich aber in erster Linie den Silberänden und nicht der EA. Und so sahen wir das Licht am Horizont, dass sich vielleicht doch der ein oder andere Leser der EA für die Gedanken zweier Podcaster interessieren könnte 😉 Zumal der letzte Podcast, der sich mit der EA (2400 – 2428) beschäftigte, nach knapp 6 Monaten, bereits im Februar 2008 wieder offline ging –> *klick mich* . Aber mit diesem Erfolg haben wir ansolut nicht gerechnet. Btw. kennt jemand die Autoren des damaligen Podcasts?

Und nun sind wir seit dieser Woche, knapp 3 Monate nach Sendebeginn, 4-stellig 🙂

Genau 1.043 mal wurden unsere Sendungen nun heruntergeladen. Zeit für ein wenig Statistik:

Die stärkste Folge ist die erste, mit einem Anteil von 36%, gefolgt von den Folgen 4 (20%), 5 (15%), 3 (15%) und 2 (14%).

4 von 5 Downloads erfolgten dabei nicht über unsere Webseite, sondern über extern (iTunes, Spotify etc.), der auf unseren feed zugreift. Auf 40% der Geräte, über die ihr unseren Podcast hört, ist Android installiert. 2 Geräte liefen mit Fire OS. Während lediglich 4% unserer Sendungen über iTunes wiedergegeben wurde, ist “Podacst & Radio Addict” euer absoluter Podcatcher Favorit 🙂

Die Erwähnung unseres kleinen Projektes seitens der Perry-Rhodan-Redaktion, auf Ihrer Webseite bzw. auf Facebook, und des Chefredakteurs Tweet sorgten übrigens dafür das die Downloads “ein wenig” nach oben schnellten.

So konnten wir an dem Wochenende als uns die Redaktion erwähnte und an dem auch noch Folge 5 das Licht der Welt erblickte, 207 Downloads verzeichnen :O

Nach soviel Blick in die Vergangenheit noch ein kleiner Ausblick auf die kommenden Monate.

Neben den regelmässigen Sendungen mit unseren völlig subjektiven 2-Cents zum aktuellen Zyklus, planen wir Sondersendungen. Das von uns eigentlich für Februar geplante Resumée der ersten 50 Romane des Zyklus fiel leider ins Wasser 🙁 Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, es steht immer noch auf unserer Liste. Auch wenn zeitnah in dem Fall natürlich leider nicht mehr ganz zutrifft 🙁

Daneben möchte sich Alex und Gast in einer Sendung der Miniserie “MISSION SOL” widmen. Meinerseits steht die Überlegung an “Trivid – Die Klon-Verschwörung” eine Sendung zu widmen. Ob alleine oder mit Gast, who knows.

Ggfls. wird es auch eine Sondersendung zu Andreas Eschbachs “Perry Rhodan – Das größte Abenteuer” und weitere Miniserien geben. “MISSION SOL 2” steht schließlich vor der Tür und ich lese gerade nebenher die Taschenbuchserie “Lemuaria”.

ERTRUS FÄLLT NICHT!

Herr Kapellmeister, bitte einen Tusch auf unsere Hörer!
Markiert in:    
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x