Nachdem unserem kleinen Piratensender bereits Anfang Februar die Nennung auf der Homepage der Perry-Rhodan-Redaktion vergönnt war (*Link*) , haben wir es nun die EA itself geschafft.

In Roman 3061 – Die dunkle Schwere, der letzte Woche erschienen ist, haben wir es in die 4-wöchentlich erscheinende Fanszene geschafft.

Somit ist auch der letzte Funken Anonymität dahin. Das ist für uns aber kein Grund Trübsal zu blasen, sondern ein Grund der Freude 🙂

3061 – Für uns ein besonderer Band

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.