Radio Freies Ertrus 020

3108 – 3111, so lautet unser Programm in der aktuellen Folge. Dieses mal aber nicht zu zweit, denn es ist ja eine 0er Folge. Wir sind mal wieder zu dritt unterwegs, wobei Markus zum einen als Teammitglied wie auch als Gast geladen ist. Denn er schreibt in seiner Freizeit (Kurz)Geschichten, von denen eine in der vor kurzem erschienen Anthologie „Diagnose F“ veröffentlich wurde. Und als wäre das nicht bereits cool genug, so durfte er seine Geschichte auch noch in einer Live Lesung vortragen.

Natürlich haben wir drei auch noch Romane besprochen. Wir machen das Ganze ja nicht nur zum Spaß 😉 Wir sehen einen Diktator sterben, werden Zeuge einer angeblichen Befreiung, spielen Touristenführer und fischen Hyperkristalle auf einem Gasriesen. Und zwischendrin gibt’s auch noch ein kleines philosophisches Zwischenspiel. In gewohnt subjektiver Weise bewerten Alex, Christoph und Markus das gelesene. Alex hat dabei immer wieder mit subversiven Querschlägern von Christoph und Markus zu kämpfen. As usual 🙂 Aber ohne dies wäre es ja auch nur halb so erheiternd was wir treiben. Ihm geht es auch wieder besser 😉

Weiterlesen

Radio Freies Ertrus 018

Während sich Bully mit seinem Zellaktivator unterhält macht sich Anzu Gotjian das alte Perry-Motto: „Warum auf Verstärkung warten, wenn ich mich auch alleine in Gefahr bringen kann“ zu eigen. Da auch der „Chef“ den großen Geheimnissen nicht widerstehen kann, macht Perry Rhodan die RAS TSCHUBAI klar (von der wir immer noch kein Datenblatt haben) und schippert Richtung Andromeda in die Klein-Galaxis Cassiopeia, um sich dort auf die Suche nach dem geheimnisvollen Chaoporter FENERIK zu machen.

Weiterlesen