RFE047 – Die Insel der Glücklichen

Der Folgentitel ist Programm und sollte eigentlich auf einem Schild an der Tür unseres Sendestudios hängen, so Christophs Auffassung. Und das liegt nicht nur daran dass er weniger Innenillu und mehr Blitz Illu fordert. Nein, so hieß auch einer der ersten Perry-Romane, den unser heutiger Gast, der wunderbare Dalaimoc, gelesen hat.

Gemeinsam unterhalten sich die beiden ahnungslosen Ertruser also mit ihrem Gast über die Romane 3235 bis 3238 und erleben sowohl Licht als auch Schatten. Und damit spielen wir ganz und gar nicht auf… Ja, auf was spielen wir eigentlich an? Auf Alex’ von Ben erhaltene Schelte betreffend seines traditionellen und legendären “Jaaaa”? Oder Christophs Erkenntnis, dass selbst mehrmaliges lesen eines Satzes ihn nicht davor behütet selbigen falsch zu deuten? Denn, bloß weil man einen Satz 4 mal liest, heißt das nicht dass man ihn verstanden hat. Dies wurde Christoph nämlich ganz subtil, von einem anonymen Hörer übermittelt. Also las er ihn ein 5tes Mal und es traf ihn, so dass sich der hinweisende Hörer, Bernd R., wie Professor Henry Higgins gefühlt haben muss. Wer an dieser Stelle also die Rolle der Eliza Doolittle übernahm, dürfte sodann klar sein 😉

In jedem Falle gilt #EwiglebeRFE und #AllesnurfürHeiko 🙂

Weiterlesen

Review: Perry Rhodan NEO 300 – Sektor Morgenrot

Review: Perry Rhodan NEO 300 – Sektor Morgenrot

Handlung Unvermittelt wächst eine riesige Stele aus dem Boden um den Stardust Tower in Terrania, welche Siliziumkarbid aus den Halbleitern der technischen Anlagen extrahiert und diese damit lahm legt. Gucky und Perry Rhodan beobachten das anwachsende Gebilde aus sicherer Entfernung,

Weiterlesen