Perry Rhodan NEO 324 – Rüdiger Schäfer deckt auf: Rainer hat eine Todesliste! ;-)

Was haben die Wellensittichmorde, die Schläferin und der Countown für Siron gemeinsam? Es sind alles Bücher aus der Feder von Rüdiger Schäfer!
Andy & Bianca ist es eine ausgesprochene Freude und Ehre, dass der NEO Expokrat himself in dieser Sendung zu Gast ist.
Wir sprechen mit Rüdiger nicht nur über seinen aktuellen Roman #324 Die Schläferin, sondern auch darüber wie er zum Autoren bzw. Expokraten bei Perry Rhodan NEO wurde. Wenn ihr ausserdem erfahren wollt, für welchen Fußballverein Rüdiger brennt und was auf er auf seinem Nachttisch liegen hat, dann hört doch mal rein…

Weiterlesen

RFE052 – Die Tanke an der Ecke

Vier Romane an drei Schauplätzen, da wird einiges geboten seitens der Autorschaft. Und dazu noch das Zitat eines Autors, das sich bestens als Folgentitel eignet da es sich wunderbar durch unsere Aufnahme zieht.

Was sich genau dahinter verbirgt, erfahrt ihr erstmals wenn es um Leo Lukas’ Roman 3257 geht. Dessen Besprechung ist ebenso Teil dieser Folge wie der Vorgänger (3256) sowie dessen Nachfolger 3258 und 3259.

Weiterlesen

Perry Rhodan NEO 323 – Genusschemie & Fauliges Weltraumgemüse

Dieser Roman ist bei Andy & Bianca höchst unterschiedlich eingeschlagen: Während sich die eine über “scheibenwelthaften” Humor freut, sind es dem anderen viel zu viele wissenschaftlichen Details. Zu welcher Fraktion gehört Ihr?

Da wir für den Band 324 etwas Besonderes geplant haben, hört Ihr heute ausnahmsweise eine Einzelbesprechung zu Rainer Schorms #323 Der KLOTZ.

Weiterlesen

Perry Rhodan NEO 320 – 322 – Da kann sich keiner außer Altleser erinnern

Willkommen zur neuen NEO Staffel: CATRON! Zusammen mit unserem Gast Thomas aka. Dalaimoc besprechen wir dieses Mal gleich drei Romane:
#320 Schwarze Brücke von Rüdiger Schäfer, #321 Duell der Druisanten von Ruben Wickenhäuser und #322 Der Schlammplanet von Marie Erikson.
Da die Sendung dieses Mal knapp drei Stunden geht, möchten wir uns an dieser Stelle kurz halten. Aber zwischen den Parallelen zur Erstauflage, dem Start in M87 und Marie Eriksons “Solo-Debüt” gibt es halt so viel zu erzählen und besprechen… Ach hört einfach selbst 🙂
Kurzer Hinweis: Seit neuestem gibt es über unser Webinterface auch die Transkripte. Ihr könnt die Sendung jetzt also quasi mitlesen. Die Transkripte sind automatisch per KI erstellt und wurden im Nachhinein nicht mehr bearbeitet oder korrigiert. Sie können also Fehler enthalten.

Weiterlesen

RFE051 – Gyubrush Rhodan und die freibeuternden Gartenfreunde Spaphu e. V.

Der Titel lässt es vermuten, unser Mann im All versucht sich als Pirat. Er ist die Treppe nach oben gefallen und muss seine Haut nun erst recht retten. Denn kriegt die Meute keine Beute, muß die Hose runter und es wird nackig Kiel geholt. Oder anderes. Man weiß es nicht. Jedenfalls will das nun niemand, am wenigsten der Administrator. Also begibt er sich auf Beutefang und freut sich über die ein oder andere gefällige Truhe Gold, die ihm vor die Füße fällt. Und zu allem Übel, äh Freude, muss er dafür sogar noch nicht einmal seine moralischen Werte kreativ auslegen.

Das ist aber noch nicht alles, was uns in den Romanen 3251 bis 3255 geboten wird. Denn wir blicken auf eine RAS TSCHUBAI mit rauchenden Schloten und das Volk der Baccunen, die alle 400 Jahre den Klappstuhl ausgraben und sich ahnungslos und unbedarft in Ausweitung ihres Territoriums stürzen. Grüße gehen an dieser Stelle raus, an die Volkshochschule auf der Hauptwelt der Baccunen. Denn ohne deren Grundkurs und Leporello “How to invade the neighbourhood” würden sie vermutlich noch nicht einmal aus der eigenen Garage finden. Zumindest wenn man von den beiden Protagonisten auf die restliche Flotte schließt.

Weiterlesen

RFES044 – Ein ausgefallenes Hörerlebnis

Was letztes Jahr nicht sein sollte, haben wir dieses Jahr geschafft. Ein ganz persönlicher Blick auf das zurückliegende Jahr. Angefangen bei Lese-/Film-/Serien-Highlights, über besondere PodCast-Folgen und unsere Erlebnisse/Eindrücke auf diversen Cons. Abgeschlossen wird das Ganze mit einem kleinen Ausblick auf dieses Jahr.

Und so werfen Alex, Christoph, Markus und Andy einen ganz persönlichen Blick auf das Jahr 2023. Hierbei kommt aber auch das Radio nicht zu kurz, denn bei allen individuellen Eindrücken einzelner teilen wir auch gemeinsame Eindrücke und wollen euch hieran teilhaben lassen.

Weiterlesen
Datenschutz
Ich, Christoph Uhlen (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Christoph Uhlen (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.