Review: Perry Rhodan NEO 331 – Gestrandet auf Eoptra

Review: Perry Rhodan NEO 331 – Gestrandet auf Eoptra

Handlung Vergangenheit: Der arkonidische Spionageraumer TRA’BENAGIL reagiert auf den Hilferuf des plophosischen Frachtraumers EOP, der aufgrund von Maschinenschäden in den Sog eines kleinen schwarzen Loches zu geraten droht. Während die EOP im All verbleibt, havarieren ihre Schuten und der Arkonidenraumer

Weiterlesen

RFE055 – Flöhlich und freissig

Wir sind nicht gerade dafür bekannt, dass unsere Meinungen zu gelesen Romanen regelmässig voneinander abweicht. Ab und an kommt es dann aber doch vor. Und dann nicht nur einmal, sondern gleich 2 Mal. Denn Alex und Christoph sind bei den ersten beiden Roman, die in dieser Folge besprochen werden, alles andere auf dergleichen Wellenlänge. Und man könnte sogar fast sagen, dass die beiden kontrovers diskutieren. Zumindest für ihre Verhältnisse *hihi*

Unterschiedlicher Meinung sind die beiden also bei Oliver Fröhlichs “Sternweiser” (3269) und Susan Schwartz “Auf der Transitwelt” (3270). Aber wie sieht es den bei den anderen Romanen aus, die in dieser Folge auf die Meinung der beiden stoßen? Wer nun hofft, dass auch hier kontroverse Meinungen vorherrschen wird leider enttäuscht werden. Denn bei Michael Marcus Thurners “Nieuw Amsterdam” (3271) und Leo Lukas “Wettlauf der Unsterblichen” (3272) sind sich die beiden auch schon wieder einig. Dazu wird uns noch ein Uff-Moment geboten und Alex befürchtet, dass es am Ende des Zyklus “nich mehr sein ES-Fragment” könne.

Flöhlich und freissig gehen die beiden also ans Werk und werfen zu Beginn einen ausschweifenden Blick auf das zurückliegende Super-Con-Wochenende. Die Macher der FedCon hatten nämlich nicht aufgepasst und so fand diese zeitgleich mit dem ColoniaCon statt. Und so musste Alex tingeln, denn Freitag und Sonntag war er in Bonn. Der Samstag gehörte einzig und allein dem ColoniaCon, auf dem wir zwei Panels bestreiten durften.

Weiterlesen

Review: Perry Rhodan NEO 330 – Die neue Macht

Review: Perry Rhodan NEO 330 – Die neue Macht

Handlung Vergangenheit: Der Junge Laumae fällt im australischen Outback vom Himmel, ohne seine Herkunft und seinen Namen zu kennen. Er wird von seinen künftigen Pflegeeltern gefunden und stellt bei einem Ausflug fest, dass er unbewusste Parakräfte besitzt. Erst nach und

Weiterlesen

Androiden zum Frühstück Folge 4 – Der perfekte Toast

Die Suche nach dem perfekten Toast sorgt für große Veränderungen in der Menschenstadt von Jaqueline Mayerhofer, die hier ein furioses Debut in der Heftromanwelt von Perry Rhodan abliefert. Alex ist nicht vom Titelbild begeistert und auch so manches im Roman macht ihm Bauchschmerzen und doch sind am Ende des Frühstücks alle ziemlich angetan von der Menschenstadt.

Weiterlesen

Perry Rhodan NEO 328 & 329 – Gigantismus eines Tuchmachers & Staffelfazit

“Holla die Quantenfee!” …das sind Andys Worte zum Staffelfinale von CATRON. Sowohl die #328 Konstrukteure des Zentrums von Rainer Schorm als auch die #329 Scherben des Wissens von Rüdiger Schäfer haben uns vollends abgeholt. Wie die unglaubliche Reise durch die zehntausende Jahre währende Geschichte der Loower mit der Erschaffung und dem Sturz Catrons zusammenhängt, erfahrt Ihr in unserer neuesten Folge!

Weiterlesen

Review: Perry Rhodan NEO 329 – Scherben des Wissens

Review: Perry Rhodan NEO 329 – Scherben des Wissens

Handlung Vergangenheit: Nathalie rettet Dao-Lin-H’ay vor dem sicheren Tod und begibt sich mit ihr auf eine lange Reise voller Abenteuer und Begegnungen, die beider Leben verändern sollte. Dao-Lin kann im Kampf gegen den Garbeschianer Amtranik in dessen Gedanken eindringen und

Weiterlesen

RFE054 – Fleißkärtchen

4 Romane stehen auf der Liste, gefühlt hätten es aber auch 2 getan. Denn die Romane 3266 bis 3268 hätten gut und gerne in ein Werk gepasst. Da sind sich Alex und Christoph einig. Gleicher Meinung sind die beiden übrigens auch, dass die aktuelle Spaphu-Ebene eher so semi ist und viel Zeit in Anspruch nimmt. Christoph geht sogar soweit, dass er sich bei diesen 3 Roman vom Ertruser der Herzen, zum Ertruser der Schmerzen wird. Aber das sind alles, und das wollen wir an dieser Stelle nochmals sagen/schreiben, subjektive und persönliche Meinungen/Empfindungen. Und so treffen die beiden eine Vereinbarung, die weniger der aktuellen Handlung, sondern Alex’ Lesegefühl der 3270 geschuldet ist.

Wenn einem ein Roman partout nicht gefällt, ist es völlig in Ordnung wenn man ihn nicht zu Ende liest. Wir machen das hier schließlich als Hobby und bekommen keine Fleißbienchen für’s fertig lesen.

Weiterlesen
Datenschutz
Ich, Christoph Uhlen (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Christoph Uhlen (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.