Perry Rhodan NEO 320 – 322 – Da kann sich keiner außer Altleser erinnern

Willkommen zur neuen NEO Staffel: CATRON! Zusammen mit unserem Gast Thomas aka. Dalaimoc besprechen wir dieses Mal gleich drei Romane:
#320 Schwarze Brücke von Rüdiger Schäfer, #321 Duell der Druisanten von Ruben Wickenhäuser und #322 Der Schlammplanet von Marie Erikson.
Da die Sendung dieses Mal knapp drei Stunden geht, möchten wir uns an dieser Stelle kurz halten. Aber zwischen den Parallelen zur Erstauflage, dem Start in M87 und Marie Eriksons “Solo-Debüt” gibt es halt so viel zu erzählen und besprechen… Ach hört einfach selbst 🙂
Kurzer Hinweis: Seit neuestem gibt es über unser Webinterface auch die Transkripte. Ihr könnt die Sendung jetzt also quasi mitlesen. Die Transkripte sind automatisch per KI erstellt und wurden im Nachhinein nicht mehr bearbeitet oder korrigiert. Sie können also Fehler enthalten.

Weiterlesen

Review: Perry Rhodan NEO 321 – Duell der Druisanten

Review: Perry Rhodan NEO 321 – Duell der Druisanten

Handlung Vergangenheit, Sarah Maas: Die leitende Offizierin der Terranischen Flotte versucht von der aphilischen Erde zu fliehen. Dabei erfährt sie von Perry Rhodans Aufenthalt auf dem Mars. Auf einer Personenfähre der Aphiliker übernimmt die OGN (Organisation Guter Nachbar) die Kontrolle.

Weiterlesen

Perry Rhodan NEO 318 & 319 – Das Ende der Enthirnungsindustrie inkl. Staffelrückblick

Zwischen Umzugskisten treffen sich Andy & Bianca, um das Ende der Aphilie zu feiern – mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Dass die Aphilie besiegt werden konnte ist jeden Jubel wert. Allerdings mit der Frage: zu welchem Preis?

Das Ende der Staffel beginnt mit der #318 Eskalation von Rüdiger Schäfer. Es hagelt haufenweise Antworten auf die großen Fragen der vergangenen Hefte. Man könnte fast einen Extrasinn mit französischem Akzent brauchen, um dieser Infoflut Herr zu werden.
Im Anschluss liefert uns #319 Kollaps von Rainer Schorm ein letztes, großes Gefecht. Wobei sich diese beiden Bücher fast wie ein Doppelband aus einem Guss lesen.

Mit einem Rückblick auf die Aphilie-Staffel, verabschieden sich Andy & Bianca von diesem düsteren aber begeisternden Ritt durch die vergangenen 10 Hefte. Das Exposée unter der Leitung von Kai Hirdt konnte jedenfalls auf allen Ebenen begeistern!

Kurzer Hinweis: Seit neuestem gibt es über unser Webinterface auch die Transkripte. Ihr könnt die Sendung jetzt also quasi mitlesen. Die Transkripte sind automatisch per KI erstellt und wurden im Nachhinein nicht mehr bearbeitet oder korrigiert. Sie können also Fehler enthalten.

Weiterlesen

Review: Perry Rhodan NEO 319 – Kollaps

Handlung Croosh’s Rescue fällt einer absichtlich herbeigeführten Knallgasexplosion zum Opfer. Es stellt sich heraus, dass Trevor Cassalle die ersten Marsgeißeln in ihren künstlichen Kuppeln hinrichten ließ, um das Projekt Hirntransfer ungehindert voran treiben zu können. Perry Rhodan handelt mit dem

Weiterlesen

Perry Rhodan NEO 316 & 317 – Pherry Rotter und das Element C-XX

Fernab jeglicher Aphilie sprechen Andy & Bianca heute über den #316 Jungbrunnen von Rainer Schorm, welcher uns mit einigen soliden Uff-Momenten überraschen konnte. Egal ob es die Genesung von Mr. Skelouth oder der Meltdown von Vanessa (Vanilla) Miller war, der Jungbrunnen hielt für uns einige Überraschungen bereit!

Doch nach dem Highlight ist vor dem Highlight: Das Autorenduo Lucy Guth & Marie Erikson hat dieses mal so richtig abgeliefert!
Die Gefahr von hohen Erwartungen ist ja, dass sie oftmals enttäuscht werden. Ganz anders jedoch in #317 Wahrheitskrieger! Aphilische Kaltblütigkeit wechselte sich kurzweilig mit terranischen Tragikomödien ab. Gewürz mit Familiengeheimnissen aus dem Hause Rhodan da Zoltral sowie zwei neuen Karrierechancen für überambitionierte Aphiliker.

Kopfhörer auf’s Ohr und rein mit der Impfung! Es ist ja nur zu Eurem Besten…

Weiterlesen

Perry Rhodan NEO 312 – 315: Roi Danton – In English please!

Da sind wir wieder, mit einer picke-packe-vollen Agenda! Ganze vier Romane wollen heute besprochen werden, dazu haben wir uns den lieben Thorsten als Unterstützung mit ins Beiboot geholt. Wir starten mit dem #312 Spiel des Todes von Ruben Wickenhäuser, der uns direkt in zwei verschiedene Lager aufgeteilt hat. Beim #313 Zeitfraß von Autorenduo Schäfer / Schorm waren wir uns aber insofern einig, dass der Romantitel nicht hätte passender sein können. Der #314 Vergeltungsschlag von Expokrat Kai Hirdt und Dietmar Schmidt einte uns vollends wieder und bot einen sagenhaften Anlauf für den Offenbarungs-Roman, auf den wir schon so lange gewartet haben: #315 Das Licht der Vernunft. Olaf Brill knüpft an seine Biografie des Roi Danton aus Buch #282 Der Mann aus der Vergangenheit nahtlos an und hat uns damit völlig verzaubert. Auch Rüdiger Schäfer hat an diesem Knaller mitgewirkt und punktete, mit seinem zweiten Auftritt in dieser Staffel, voll bei uns!

Weiterlesen