Radio Freies Ertrus 021

21, eine besondere Zahl. Denn mit erreichen dieses Alters, sind sämtliche Jugendboni dahin und man wird nach Erwachsenenstrafrecht verurteilt. Es ist also Schluss mit Welpenbonus. Hmpf. Da wir jedoch diesen Schritt nicht alleine gehen wollen, haben wir uns wieder Unterstützung ins Studio geholt. So begleitet uns dieses Mal Alexandra Trinley auf den Pfaden der völlig subjektiven Rezension von 5 Bänden. Die Bände 3112 – 3116 wollen beleuchtet und, wie im alten Rom, mittels Daumen beurteilt werden.

Weiterlesen

Radio Freies Ertrus 020

3108 – 3111, so lautet unser Programm in der aktuellen Folge. Dieses mal aber nicht zu zweit, denn es ist ja eine 0er Folge. Wir sind mal wieder zu dritt unterwegs, wobei Markus zum einen als Teammitglied wie auch als Gast geladen ist. Denn er schreibt in seiner Freizeit (Kurz)Geschichten, von denen eine in der vor kurzem erschienen Anthologie „Diagnose F“ veröffentlich wurde. Und als wäre das nicht bereits cool genug, so durfte er seine Geschichte auch noch in einer Live Lesung vortragen.

Natürlich haben wir drei auch noch Romane besprochen. Wir machen das Ganze ja nicht nur zum Spaß 😉 Wir sehen einen Diktator sterben, werden Zeuge einer angeblichen Befreiung, spielen Touristenführer und fischen Hyperkristalle auf einem Gasriesen. Und zwischendrin gibt’s auch noch ein kleines philosophisches Zwischenspiel. In gewohnt subjektiver Weise bewerten Alex, Christoph und Markus das gelesene. Alex hat dabei immer wieder mit subversiven Querschlägern von Christoph und Markus zu kämpfen. As usual 🙂 Aber ohne dies wäre es ja auch nur halb so erheiternd was wir treiben. Ihm geht es auch wieder besser 😉

Weiterlesen