Veehrte Zuhörerinnen und Zuhörer an den Rundfunkempfängern,

seit letzter Woche gibt es das Radio Freies Ertrus doppelt. Neben unserem normalen Sendebetrieb gibt es nun auch einen extra Kanal, genauer gesagt eine extra Show, für Sondersendungen. Diese Show heißt “Radio Freies Ertrus Sondersendung”.

Für euch in der großen weiten (Podcast)Welt da draussen sind beide Sender, wie folgt einzeln empfangbar:

Spotify –> *klick mich*
iTunes –> Radio Freies Ertrus / Radio Freies Ertrus Sondersendung

Spotify
iTunes Store

google, podcast.de und fyyd.de agieren hier anders und fassen unsere beiden Shows in einem Stream zusammen.

google.de –> *klick mich*
podcast.de –> *klick mich*
fyyd.de –> *klick mich*

google
podcast.de
fyyd.de

Die große Unbekannte in diesem bunten Strauss sind Podcatcher, wie z. B. Antenna Pod oder Podcast &Radio Addict. Teilweise listen die einen Stream, teilweise zwei. Ist davon abhängig auf welche Datenbank diese zugreiffen.

Die größtmögliche Freiheit habt ihr in jeden Fall, wenn ihr die URL manuell in eurem bevorzugten Podcatcher hinzufügen könnt. In diesem Fall lauten die URL wie folgt:

Radio Freies Ertrus –> https://radio-freies-ertrus.de/show/radio-freies-ertrus/feed/mp3/
Radio Freies Ertrus Sondersendung –> https://radio-freies-ertrus.de/show/radio-freies-ertrus-sondersendung/feed/mp3/
Beide Shows in einem Stream –> https://radio-freies-ertrus.de/show/feed/mp3/

Wie man uns empfangen kann

2 Gedanken zu „Wie man uns empfangen kann

  • 17. April 2020 bei 11:31
    Permalink

    Hallo Christoph und Alex,
    über einige Umwege habe ich euren Podcast entdeckt und mich ein wenig eingehört.
    Ihr wollt einmal im Moment über Rhodan erzählen.
    Ich will Euch einmal im Monat gerne zuhören.

    Ihr startet, wie kann es anders sein?, mit starken Momenten, natürlich auch mit schwachen Momenten.
    Umterm Strich hat mir das Zuhören Spaß gemacht. Soviel Spaß, dass ich gerne dabei bleibe. Soviel Spaß, dass ich Euch gerne schreibe und ein postiives Feedback geben möchte – weil ihr es Euch verdient habt.

    Macht bitte weiter. Entwickelt Euch weiter. Probiert Euch aus. Ich bin ganz gespannt.

    Viele Grüße,
    Friedhelm

    Und – okay – “Ertrus wird nicht fallen!”

    Antwort
  • 19. April 2020 bei 23:39
    Permalink

    Hallo Friedhelm,

    ich hab deinen Kommentar hier leider erst jetzt gesehen, daher auch erst jetzt eine Antwort.

    Vielen Dank für dein Lob, das freut uns sehr!

    @Schwache Momente: Da unsere Texte nicht vollständig durch geskriptet sind reden wir vermutlich auch schon mal quatsch ;). Beim Schneiden hab ich mir schon das ein oder andere Mal gedacht: “Mein Gott, was laberst du denn da gerade für einen Blödsinn”, aber dann ist halt zu spät. ;-).

    Wir wollen halt versuchen Monat für Monat eine möglichst gute Folge abzuliefern und ich finde, dass wir uns da auch schon gesteigert haben.

    viel Spaß weiterhin beim Hören!
    Gruß
    Alex

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.