Radio Freies Ertrus 023

Mit unserem Gast Mario Staas besprechen wir die Neuigkeiten der letzten Monate, den gerade vergangenen 60ten Geburtstag von Perry Rhodan und die Romane 3122 bis 3133. Und irgendwie haben wir das Gefühl, dass unsere Sendungen immer kürzer anstatt länger werden.

Weiterlesen

Radio Freies Ertrus 021

21, eine besondere Zahl. Denn mit erreichen dieses Alters, sind sämtliche Jugendboni dahin und man wird nach Erwachsenenstrafrecht verurteilt. Es ist also Schluss mit Welpenbonus. Hmpf. Da wir jedoch diesen Schritt nicht alleine gehen wollen, haben wir uns wieder Unterstützung ins Studio geholt. So begleitet uns dieses Mal Alexandra Trinley auf den Pfaden der völlig subjektiven Rezension von 5 Bänden. Die Bände 3112 – 3116 wollen beleuchtet und, wie im alten Rom, mittels Daumen beurteilt werden.

Weiterlesen

Radio Freies Ertrus 020

3108 – 3111, so lautet unser Programm in der aktuellen Folge. Dieses mal aber nicht zu zweit, denn es ist ja eine 0er Folge. Wir sind mal wieder zu dritt unterwegs, wobei Markus zum einen als Teammitglied wie auch als Gast geladen ist. Denn er schreibt in seiner Freizeit (Kurz)Geschichten, von denen eine in der vor kurzem erschienen Anthologie “Diagnose F” veröffentlich wurde. Und als wäre das nicht bereits cool genug, so durfte er seine Geschichte auch noch in einer Live Lesung vortragen.

Natürlich haben wir drei auch noch Romane besprochen. Wir machen das Ganze ja nicht nur zum Spaß 😉 Wir sehen einen Diktator sterben, werden Zeuge einer angeblichen Befreiung, spielen Touristenführer und fischen Hyperkristalle auf einem Gasriesen. Und zwischendrin gibt’s auch noch ein kleines philosophisches Zwischenspiel. In gewohnt subjektiver Weise bewerten Alex, Christoph und Markus das gelesene. Alex hat dabei immer wieder mit subversiven Querschlägern von Christoph und Markus zu kämpfen. As usual 🙂 Aber ohne dies wäre es ja auch nur halb so erheiternd was wir treiben. Ihm geht es auch wieder besser 😉

Weiterlesen

Radio Freies Ertrus Sondersendung 005

Gemeinsam mit den Gästen Andreas Jessberger und Erich Herbst lassen wir die Bände 3000 bis 3099 Revue passieren. Wie immer geschieht das Ganze mit viel eigener Meinung, jeder Menge Spaß und aufrecht unter der Niveau-Stange durch gehend 8) Ja, das Ernsthafte musste an der ein oder anderen Stelle zurückstecken. Der Klügere gibt halt nun mal nach *gl* Wir revanchieren uns aber, indem wir das Ernsthafte mit zunehmender Dauer der Sendung zur Randgruppe werden ließen 😛 Und so bleibt im Grunde neben allem Sinn und Unsinn quatschend, lediglich das Niveau hier und da ein wenig auf der Strecke 😉

Weiterlesen

Radio Freies Ertrus 017

OPT-Atlan hat genug und er bucht einen Flug, zur Bleisphäre. Entgegen Bummelkastens Liedtext bucht sein echtes Alter-Ego jedoch keinen Flug sondern ist auf der Suche nach sich selbst. Doch anstatt ins nächste Autohaus zu gehen um mittels Porsche zu sich selbst zu finden, entschwindet er in Traumsequenzen zu drei Damen. Aber nicht an deren Grill, sondern in seine Vergangenheit um Frieden mit sich selbst und seiner Ritter-Aura zu schließen. Mit frisch gestähltem Ego und breiter Brust liefert er sich dann auch noch ein Handgemenge mit seinem frisch frisierten Bioplikat. Währenddessen findet auch Zemina ihr Lebensziel und wird zur obersten Lotsin der “MS Cairanian Ferries” auf deren letzter Reise, ins Dyoversum. Nebenbei kommen wir einer geheimsvollen Verschwörung auf die Schliche …

Weiterlesen

Radio Freies Ertrus Sondersendung 003 / RFE X Warp-Core

Radio Freies Ertrus Sondersendung 003 / RFE X Warp-Core

Schon im Vorfeld des Leo Lukas Romans 3072 – Der Ilt muss sterben! kochten die Emotionen in Teilen der Leserschaft hoch. Als dann der Roman veröffentlicht wurde, gab es für einige kein Halten mehr und so ließen sie auch andere an ihren Emotionen teilhaben. Nicht immer zur Freude jener, die einfach nur eine gute Geschichte lesen wollten und die das Todesopfer als das sahen was es ist, eine Kunstfigur. Und so begab es sich, dass Mario (Warp-Core) seine Gedanken über das Verhalten jener wenigen in seiner Kolumne “Marios Mad World” betrachtete und so Christoph (RFE) zur Idee einer gemeinsamen Folge verhalf. Aus der ursprünglich gedachten Vierergruppe, bestehend aus Christian + Mario (beide Warp-Core) und Alex + Christoph wurde schlussendlich ein Septett. Denn nicht nur Fans sollten ihre Gedanken in der Sendung in Worte fassen, sondern auch Autoren.

Also fanden sich an einem kalten, sternenklaren Novemberabend neben den Jungs von Warp-Core und RFE auch noch die Autoren Uschi Zietsch und Leo Lukas sowie Ben Calvin Hary (Autor und Betreuer des youtube-Kanals “Perryversum”) ein, um ihre Gedanken und Empfindungen über die Kommunikation im Perry-Fandom auszutauschen.

Weiterlesen