27 / 100
avatar
Alex
avatar
Christoph

Wir sind wieder zurück an der Bleisphäre und diesmal gehts auf kürzestem Wege ins Sternenrad.

Trotz viel kosmischen Flairs, einer Menge Details über das Sternenrad und eines singenden Haluters (ob jetzt Anlehnung in an Loriot oder Eduard Anatoljewitsch Chil) konnte uns diesmal leider nur ein Roman so richtig überzeugen. Mit diesem Block haben wir uns in der Tat diesmal etwas schwer getan. Unter anderen deswegen freuen wir uns auf Kommentare und Anmerkungen 🙂

Viel mehr Freude hatten/haben wir bei den Vorbereitungen auf unseren “Geburtstag”. Unglaublich aber wahr – wie schnell das Jahr vergangen ist. Mitte November ging die erste Folge Radio Freies Ertrus auf Sendung und wir können uns mittlerweile über deutlich mehr als 4000 Downloads. Ihr seid super! Deswegen würden wir von euch gerne wissen, warum hört ihr uns? Hinterlasst eure 2 Cents hier als Kommentar, auf unserer Facebook-Seite, auf unserem Twitter-Account oder schreibt uns eine Mail an info@radio-freies-ertrus.de 🙂

Über unsere diversen Kanäle werden wir euch in den nächsten Wochen darüber informieren, was wir da für unseren Geburtstag planen.

Viel Spaß beim Hören 🙂

Shownotes:

Backround
Informationen über den Hyperimpedanzschock in NGZ 1331

Loriot
Herren im Bad
Das Jodeldiplom

Eduard Anatoljewitsch Chil
Trololo

Der Heftehauen
Der Blog
Die Besprechungen des Hörspiel Sternenozean auf Youtube

Spotify
Der Sternenozean auf Spotify

WordPress
der WordPress Account

Radio Freies Ertrus 013
Markiert in:                                        

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: